Ladungssicherung (LASI)
"Mit VIN - Ladung gesichert zum Ziel!"

Ladungssicherung (LASI)

"Mit VIN - Ladung gesichert zum Ziel!"

 

Beim Transport von Gütern auf oder in Fahrzeugen ist eine Sicherung der Ladung durch den Gesetzgeber in verschiedenen Regelwerken vorgeschrieben und verankert. Dazu zählen u.a. die §§ 22, 23, 49 STVO / der § 31 STVZO /  § 12ArbSchG, etc.  VIN bietet praxisbezogene Seminare mit folgenden Inhalten in Theorie und Praxis:

  • Rechtliche Grundlagen, Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an das Fahrzeug (Ausrüstung und Ausstattung)
  • Ladungssicherungshilfsmittel (Praxisbeispiele); Zurrmöglichkeiten und Besonderheiten bei verschiedenartiger Ladung
  • Lastverteilungsplan bei verschiedenen Fahrzeugarten
  • Ermittlung der Anzahl von Zurrmitteln bei unterschiedlicher Ladung auf unterschiedlichen Fahrzeugen
  • Praktische Übungen durch den Fahrer am und mit dem Fahrzeug

 

Die praxisorientierte LASI-Schulung wird in Schulungseinheiten von vier oder acht Stunden pro Tag angeboten und integriert Ihre spezifischen Praxisanforderungen.

 

Die LASI-Schulungen sind nur für Fahrer-Gruppen buchbar.
Bitte die (möglichen) BAG Fördermittel rechtzeitig beantragen – wir helfen dabei.
Die Schulungen sind mit der BKF-Weiterbildung nach BKrFQG zu verknüpfen.
Wir beraten Sie gern und erstellen kurzfristig ein individuelles Angebot.